Markt Kleinwallstadt Markt Kleinwallstadt

Ortswanderwege

K1 – örtlicher Verbindungsweg

Startpunkt: Wallstadthalle Kleinwallstadt (125 m NN, Anschluss an den Streuobsterlebnisweg)

Zielpunkt: Wegweiser Zum Speckstein (230 m NN, Anschluss an den Mainwanderweg)

Länge des Weges:          4,3 Kilometer

Wegebeschreibung:

An der Wallstadthalle beginnend, führt der K1 durch die östlichen Neubaugebiete Kleinwallstadt‘s, zunächst durch die Bayernstraße, dann über die Friedhofstraße und schließlich über den Berliner Ring. Nach dem Ortsrand nutzt der Weg den sogenannten „Rücker Weg“. Nach der Überquerung der Kreisstraße nach Hofstetten biegt der Weg bald in Richtung Wald ab, um in der Waldabteilung Dommerich zum Speckstein (250 m NN) zu gelangen. Ab dem Wegweiser „Dommerich“ ist der Wegverlauf in einem alten Hohlweg relativ steil. Alternativ kann ab hier auch der Mainwanderweg in nordöstliche Richtung genutzt werden, der ebenfalls zum Speckstein führt.

Wegebeschaffenheit: Naturbelassene, befestigte Wege, geschotterte Wege

Steigungen: größtenteils eben, mittelmäßige Steigung (Der Weg ist für Kinderwagen geeignet, letzter Wegabschnitt zum Speckstein ist eher ungeeignet)

K2 – örtlicher Verbindungsweg

Startpunkt: Wegweiser am Bahnweg (Mittlere Torstraße, 124 m NN, Anschluss an den Spessartbundweg Dreieck und den Kulturweg „Weißer Leimen Kleinwallstadt“)

Zielpunkt: Heimatmuseum Elsenfeld (Wegweiser Alte Kirche, Anschluss an den Fränkischen Rotweinwanderweg)

Länge des Weges:          3,6 Kilometer

Wegebeschreibung:

Mit dem Kulturweg führt der K2 zunächst in den Altort Kleinwallstadts und hier vorbei am Römer, dem Alten Rathaus, dem Templerhaus und der Pfarrkirche St. Peter und Paul durch die Marktstraße. Über die Obere Straße gelangt man zum Main und orientiert sich in der Mainstraße Richtung Süden. Vorbei an der Staustufe folgt man dem Uferweg Richtung Elsenfeld und passiert hier zwei Anlagestellen für Kanuten (Gelbe Welle). Noch vor der Elsavamündung wird der K2 ins Ortszentrum geführt, wo er an der alten Kirche endet.   

Wegebeschaffenheit: Naturbelassene, befestigte Wege

Steigungen: eben, geringfügige Steigungen (Der Weg ist für Kinderwagen geeignet)

K3 – örtlicher Verbindungsweg

Startpunkt: Kirche Hofstetten (160 m NN, Anschluss an den Mainwanderweg und den Kulturweg „Weißer Leimen Hofstetten“)

Zielpunkt: Biotop Hausen (320 m NN; Anschluss an den Fränkischen Marienwanderweg)

Länge des Weges:          3,0 Kilometer

Wegebeschreibung:

Zunächst führt der Weg durch Hofstetten und orientiert sich dann am Felsenbuckel auf einem Feldweg entlang des Dreispitzgrabens zur Sickentalhöhe (270 m NN). Auf dem Höhenrücken führt der Weg weiter zum Biotop (320 m NN).  

Wegebeschaffenheit: befestigte Wege, geschotterte Wege

Steigungen: mittelmäßige Steigungen (Der Weg ist für Kinderwagen geeignet)

Kontakt

Markt Kleinwallstadt - Verwaltungsgemeinschaft Kleinwallstadt
Hauptstraße 2
63839 Kleinwallstadt
Telefon: 06022 / 22 06-0

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle Kleinwallstadt
Hauptstraße 2
63839 Kleinwallstadt

Montag-Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Außenstelle Hausen
Hauptstraße 64
63840 Hausen

Montag und Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag: geschlossen!