45
Natur und Freizeit
in Kleinwallstadt
44
FREIZEIT
MARKT KLEINWALLSTADT
MARKT KLEINWALLSTADT
Große Auswahl
Groß im Service
Getränkemarkt Ostheimer
GmbH
Frühlingstraße 11 63839 Kleinwallstadt
Tel.: 0 60 22/65 45 90 Fax: 0 60 22/65 45 92
E-Mail: service@getraenkemarkt-ostheimer.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8.00-18.30 u. Sa: 8.00-16.00
Große Auswahl auf
850 m2Verkaufsfläche
Gr im Service
Große Wein- und
Geschenkeabteilung
Party und Festservice
Nutzen Sie die Vorteile
unserer Kundenkarte
Sonderangebote
14- tägig im Wochenblatt
Schon probiert...
Unser Kleinwallsdter
Apfelsaft und Apfelwein
aus den Kleinwallsdter
Streuobstwiesen
Wegebeschaffenheit
geschottert oder
naturbelassen
Steigungen
135 bis 253 m NN, zum Teil
Treppen, abschnittsweise
nicht kinderwagengeeignet,
jedoch Umleitung/Ausweich-
strecke ausgeschildert
Startpunkt
Birkenhof
Das neue Wanderwegekonzept Der Waldlehrpfad
In
einem Gemeinschaftsprojekt des Naturpark
Spessart e.V. und dem Spessartbund e.V. wurde
das neue Wanderwegekonzept im Markt Klein-
wallstadt 2011 abschließend umgesetzt. Durch
ehrenamtliches Engagement wurden neue Wan-
derwege konzipiert und die vorhandenen aktu-
alisiert. Dabei wurden sowohl die Fernwander-
wege als auch die örtlichen Wanderwege mit
zum Teil neuen Markierungszeichen beschildert.
Das Ergebnis spiegelt sich in den neuen, über-
sichtlichen und überregionalen Wanderkarten
wieder. Diese sind auch im Rathaus käuflich zu
erwerben.
Herzwanderwege
Vom Parkplatz am Birkenhof starten fünf Rundwanderwege un-
terschiedlicher Länge und Steigung, die als Herzwege bezeichnet
wurden. Der Flurgraben-Weg verläuft flach entlang des Flurgra-
bens, der Leisgraben-Weg geht in südliche Richtung über die
Flur Leisgraben und die angrenzende Kirchhöhe, der Plattenberg-
Weg führt über die Kuppe des Plattenberges (275 m), der Son-
nenweg schlängelt sich über den Südhang des Plattenberges und
schließlich der Schneckenrain-Weg, der sich über die Kirchhöhe
die höchsten Erhebungen bei Kleinwallstadt erklimmt. Alle Wege
garantieren hervorragende Ausblickmöglichkeiten und viele
Rastmöglichkeiten.
Der Waldlehrpfad führt in den angrenzenden Kleinwallstädter Ge-
meindewald zwischen Buschgraben und Kirchhöhe. Entlang eines
3,7 km langen Rundweges werden an insgesamt 16 Schautafeln
viele Informationen zum Wald, seiner Bewirtschaftung sowie sei-
ner Tier- und Pflanzenwelt vermittelt. Einige Highlights warten auf
den interessierten Wanderer wie Schutzhütte, Insektenhotel oder
Klangbaum. Zahlreiche Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.
Waldlehrpfad
Markt Kleinwallstadt
Der Streuobsterlebnisweg führt in die nahe gelegene, durch Streu-
obstbestände geprägte Kulturlandschaft zwischen Plattenberg
und der Ortschaft Kleinwallstadt. Hier kann man viel über den
Apfel und den Lebensraum rund um den Apfelbaum erfahren.
An Tafeln oder am Tierstimmenrätsel (Ecoboard) werden zahlrei-
che Informationen gegeben. Der interessierte Besucher hat dane-
ben viele Möglichkeiten, die Kulturlandschaft entlang des 1,8 km
langen Streuobsterlebnispfades aktiv zu erleben und oder einfach
nur zu genießen.
Kleinwallstadt 1 (K1)
Der K1 beginnt an der Wallstadthalle und führt Richtung Süden
entlang des Rücker Weges am Industriegebiet vorbei und endet
am Wanderwegweiser „Zum Speckstein“.
Von hier aus kann der Mainwanderweg weiter begangen werden.
Dieser örtliche Wanderweg beginnt am Wanderwegweiser
„Bahnweg“ (Ecke Bahnweg/Mittlere Torstraße) und führt durch
den Altortbereich Kleinwallstadt Richtung Schleuse. Ab hier bietet
sich dem Wanderer eine schöne Route entlang des Mainufers in
Richtung Elsenfeld. In Elsenfeld angekommen endet der K2 an der
dortigen Alten Kirche.
Kleinwallstadt 3 (K3)
Der K3 beginnt an der Kirche in Hofstetten und führt zunächst
durch den Ortsbereich, bevor er entlang des Dreispitzgrabens zum
sogenannten Biotop führt. Vom K3 erhält man einen wunder-
schönen Panoramablick über Hofstetten und das Maintal.
Wegebeschaffenheit
größtenteils naturbelassen
Steigungen
keine, kinderwagengeeignet
Startpunkt
Wallstadthalle
Wegebeschaffenheit
innerorts befestigt, sonst naturbelassen
Steigungen
keine, kinderwagengeeignet
Startpunkt
Ecke Bahnweg/Mittlere Torstraße
Wegebeschaffenheit
innerorts befestigt, sonst geschottert
Steigungen
keine, kinderwagengeeignet
Startpunkt
Wallstadthalle
Wegebeschaffenheit
innerorts befestigt, sonst naturbelassen
Steigungen
leichte Steigungen,
bedingt kinderwagengeeignet
Startpunkt
Kirche in Hofstetten
Der Streuobsterlebnisweg
Kleinwallstadt 2 (K2)